•  
  •  

Dornröschen


Nach einer Erzählung der Gebr. Grimm, mit Musik von P. J. Tschaikowsky

Nach langem Hoffen bekommt die Königin endlich ein Töchterchen. Zur grossen Taufe wurden illustre Gäste geladen, nur Carabosse ward vergessen. Aus Rache verhängt diese einen Fluch, wonach sich die Prinzessin mit fünfzehn Jahren an einer Spindel stechen und sterben werde. Obwohl der Hof alles nur Mögliche unternimmt um das Schicksal abzuwenden, trifft es ein – nur der Fliederfee gelingt es, den Tod in einen hundertjährigen Schlaf zu wandeln. Der gesamte Hofstaat versinkt in einen tiefen Schlaf und alles wird von Rosen überwachsen. Doch nach hundert Jahren bahnt sich ein Prinz den Weg ins Schloss und weckt Dornröschen mit einem Kuss. Alle erwachen und es wird eine grosse Hochzeit gefeiert.