Freunde und Gönner des Zürcher Kinderballett-Theaters, Links


 
Ein ganz grosses Dankeschön an die Firmen, Unternehmen und Privatpersonen, die unsere Schule, insbesondere die Aufführungen, finanziell unterstützen:


Zum guten Glück: Das Gasthaus Zum Guten Glück liegt mitten im Quartier Wiedikon. Das Glück ist ein entspanntes Café, ein Lunch-Restaurant und eine gemütliche Bar, in der die Gäste bis in die Abendstunden lecker niederländisch snacken können.
Für die, die gar nicht mehr gehen möchten oder als perfekte Bleibe für den Kurztrip, gibt es ausserdem neun stilvoll eingerichtete Pensionszimmer.

Mindnet GmbH: Mindnet steht für Kommunikation. Für Inhalte mit Mehrwert. Wir beraten Unternehmen und Personen und bieten rundum Betreuung auf dem Weg zum medien- und zielgruppengerechten Content.

Meissner Sanitaertechnik-AG: Das Meissner-Sanitärtechnik-Unternehmen ist spezialisiert auf den Bereich Installation, Umbau, Renovation und Unterhalt von Einrichtungen und Geräten in Badezimmern, Küchen und Heizungen.


BeFi Facility Services AG:

Ihr Experte für infrastrukturelle Gebäude Facility Services: 

  • Hauswartung
  • Unterhaltsreinigung
  • Fenster- und Fassadenreinigung
  • Gartenunterhalt

Donateo Bodenbeläge Zürich: Die traditionsreiche Donateo Bodenbeläge in Zürich steht Ihnen mit einem breiten Produkt- und Leistungsspektrum zur Verfügung.
Wir verlegen und verkaufen sowohl Massiv- als auch Fertigparkett, Holzdielen, Laminat, Teppichböden, PVC/Vinyl-Designbeläge, Linoleum, Korkbeläge und Treppenbeläge.

Ballettshop Zürich: Der Ballett Shop in der Zürcher Altstadt wurde im Jahr 1977 gegründet.

Ob Zumba, Salsa oder Standard/Lateintanz, ob Yoga, Fitness oder Jazztanz, ob Stepptanz oder klassisches Ballett, hier finden KundInnen eine so breite Auswahl an Schuhen, Kleidern und Tanzutensilien wie nirgends sonst in der Schweiz. Ob Sie Profi sind oder Tanz als leidenschaftliches Hobby betreiben, wir haben den richtigen Schuh oder Outfit für Sie und beraten Sie gerne in unserem Geschäft in Zürich.

Märchenhotel in Braunwald: Es gibt 1001 Märchen, aber nur 1 Märchenhotel. Begeisterte Gastgeber in dritter Generation bieten Ihren Gästen Betreuung für Kinder und Babys. Dazu 1001 Aktivitäten für die kleinen Gäste wie Hasenschloss, Erlebnisbad, Geissen und Lamas, Gokartfahrten, Kletterwand, Piratenschiff und vieles mehr.  Es war einmal....und ein Besuch lohnt sich immer.

Landolf und Huber Juweliere: Juweliergschäft am Rennweg: Unsere exklusive Auswahl an Schmuckstücken wiederspiegelt unser Gespür für Qualität und Stil. Nur die schönsten und ausgewähltesten Preziosen aus den Kollektionen von verschiedenen Goldmanufakturen und eigendesignte Schmuckstücke schaffen es in unsere Auswahl. Im hauseigenen Atelier fertigen wir mit grosser Sorgfalt und Liebe zum Detail auch gerne Schmuckstücke nach Ihren Vorstellungen an.

Weinvogel SA führt Rebbau und Weinhandel seit mehreren Generationen als Familienbetrieb mit erlesenen Weinen aus den Anbaugebieten des Südtirols und Trentino.

Kinderboutique Pupi: In der kleinen Kinderboutique im Seefeldquartier findet man eine grosse, exklusive Auswahl an klassischer, modischer, lustiger, origineller oder eleganter Baby- und Kindermode von 0-10 Jahren. Unter dem Motto «für jeden Geschmack das Richtige zu vernünftigen Preisen.»

MY OWN WOMENSWEAR: In unserer Kleiderboutique in Winterthur wird der Kundenkontakt gross geschrieben. Der Slogan «ANZIEHEND SYMPATHISCH» unterstreicht unsere Geschäftsphilosophie auf jeder Ebene. Oft ist der Einkauf bei uns in gemütlicher und stilvoller Atmosphäre mehr als nur ein Kleiderkauf. 

Mayländer Schriften + Reklame Werbetechnik GmbH: Urs Mayländer danke ich für die speziellen Konditionen für unsere Drucksachen, wie die wunderschönen Dosen für das Frisurzubehör und Ballettjäckchen. Der Familienbetrieb vereint für Sie jahrzehntelanges Know-how in den Bereichen Grafik/Design, Konzeption, Werbetechnik, Gebäudeglasfolien und Blattvergoldung. 


Handwerker-Firma Handyman: Michael Kinder macht seit Jahren für uns zu günstigen Konditionen die Beleuchtung an den Vorstellungen und neu auch Requisitenbau. Seine Allround-Handwerksfirma können wir wärmstens empfehlen.

Mein persönliches Hobby ist Kung Fu, dass ich in der Wing Ho Kampfkunstschule Winterthur erlerne. Kung Fu erfordert sehr viele gleiche Elemente wie Ballett: Koordination, Kraft, Disziplin und Durchhaltewillen. Ich finde dort in den sensationellen Stunden von Oliver Ulmann und Astrid Renard Ausgleich, Ruhe, Geduld und neue Energie für alle meine Anforderungen in der Ballettschule. Eine Empfehlung erster Adresse, denn so begnadete Lehrer findet man selten; der Weg lohnt sich.