•  
  •  

Undine


Nach einer Erzählung von F. de la Motte-Fouqué, mit Musik von G. Fauré, S. Prokofiev und M. Ravel

Undine erzählt die Geschichte eines Prinzen, der in seiner Liebe zur hochnäsigen Prinzessin Beatrice und der unsterblichen Wassernymphe Undine hin und hergerissen ist. Verlobt mit Beatrice will der Prinz Undine heiraten. Doch auf einer Schiffsreise betört Beatrice den Prinzen erneut. Die Bewohner der Meereswelt sind bestürzt, und das ewige Wasser rächt sich. In einem grossen Sturm überschwemmen Fluten den Palast, der Prinz ertrinkt und Undine kehrt gebrochenen Herzens für immer ins Meer zurück.